Mit freundlicher Genehmigung von Büro Dohle + Lohse Architekten als Urheber der Planung, dürfen wir an dieser Stelle einige Planungsdetails und Bilder veröffentlichen.

Mehr als 2 Jahre waren durch kontroverse politische Diskussionen geprägt, wo die Gesamtschule Würselen ihre Heimat finden wird. Es wurde vieles geprüft und wieder verworfen, es wurde ausdauernd gestritten und gekämpft, bis zum Schluss wurde in der Öffentlichkeit der Eindruck vermittelt, dass die Zukunft der Gesamtschule unsicher sei. Gleichzeitig ist die Gesamtschule in dieser Zeit zu einer festen Institution in der Stadt geworden, in der ein sehr engagiertes Kollegium im Schuljahr  330 Schülerinnen und Schüler (Stand 2017/2018) unterrichtet und erzieht.

Am 10.10.2017 wurde endlich eine Auftragsvergabe für unseren Schulneubau im Rat der Stadt beschlossen und wir freuen uns das Gesicht unserer zukünftigen Heimat an der Krottstraße kennengelernt zu haben. Die gesamte Schulgemeinde ist mit der Planung hochzufrieden und absolut erleichtert, dass die Zukunft der Schule nun eine klare Perspektive bekommen hat.

Auch wenn es noch eine Weile dauern wird, bis unsere Schule in das neue Gebäude einziehen kann (Fertigstellung Mitte 2019), zeigt diese Entscheidung dass unsere Schule für Würselen eine wichtige Einrichtung ist und auch unsere Arbeit wertgeschätzt wird.