Du könntest Dir vorstellen, 

dass Du später einmal gerne im naturwissenschaftlichen oder medizinischen Bereich arbeiten willst, und hast in Deiner bisherigen Schulkarriere mit Freude und Erfolg in den Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik) mitgearbeitet.

ODER

Du wolltest schon immer wissen,

  • wie man sein eigenes Parfum herstellen kann (EF)
  • wie man auch hartnäckige Flecken möglichst einfach entfernen kann (EF)
  • weshalb manche Cremes und Duschgels feuchtigkeitsspendend sind (EF)
  • woraus Diamanten bestehen (EF)
  • wie der Akku im Smartphone funktioniert (Q1, Q2)
  • wie Elektro-Autos funktionieren (Q1, Q2)
  • unter welchen Bedingungen und wie das Recycling von Kunststoffen möglich ist (Q2)
  • weshalb manche Stoffe für den Betrachter farbig erscheinen (Q2)

Dann hast Du Interesse an den unterschiedlichsten chemischen Teilgebieten:

  • Stoffgruppen in der Organischen Chemie (EF)
  • Chemisches Gleichgewicht (EF, Q1)
  • Redox- und Säure-Base-Reaktionen (Q1, Q2)
  • Elektrochemie (Q1, Q2)
  • Wahlthemen z.B. Farbstoffe (Q2)

Damit Du im Chemieoberstufenkurs erfolgreich mitarbeiten kannst, solltest Du:

  • Freude am Fach Chemie haben
  • neugierig auf chemische Zusammenhänge sein
  • gerne gemeinsam mit deinen Mitschülern/innen Experimente planen, durchführen und auswerten
  • genau beobachten können
  • Informationen aus Texten, Tabellen und Grafiken entnehmen können
  • bereit sein, Fachbegriffe und Mechanismen (auch selbstständig) zu erarbeiten/erlernen und den Unterrichtsinhalt vor- und nachzubereiten
  • keine Angst vor Oxidationszahlen und einfachen Reaktionsgleichungen und Redox-Gleichungen haben

Die Fachschaft Chemie freut sich auf alle leistungsbereiten und motivierten Schülerinnen und Schüler, die in dem meist kleinen aber feinen Chemie-Oberstufenkursen mit viel Freude forschen, lernen und sich auf das Abitur vorbereiten.

 

Fächerangebot