Die Lehre des Lebens

  • Stammt der Mensch wirklich vom Affen ab?
  • Warum hat jemand rote Haare, obwohl die Eltern keine roten Haare haben?
  • Essen Pflanzen Sonnenstrahlen?
  • Warum bleibt ein Salat mit Dressing nicht knackig?
  • Warum haben afrikanische Elefanten größere Ohren als asiatische Elefanten?

Hast Du Dir auch schon einmal diese Fragen oder ähnliche Fragen gestellt? Wenn ja, dann wirst Du diese im Laufe der Oberstufe im Biologieunterricht beantworten können.

Die Biologie beschäftigt sich mit dem Lebendigen, mit dem Kleinen und dem Großen, dem Konkreten und dem Abstrakten – aber immer an das Leben angebunden.

Biologie ist eine experimentelle Naturwissenschaft, bei der jede Möglichkeit genutzt wird praktisch zu arbeiten.

Grob lässt sich der Biologieunterricht in Biologie der Zelle, Energiestoffwechsel, Genetik, Ökologie, Evolution und Neurophysiologie unterteilen. Darin werden Fragen wie diese beantwortet:

Biologie der Zelle

  • Wie heilen Wunden?
  • Warum bleibt ein Salat mit Dressing nicht lange knackig?
  • Warum sind im Waschmittel Enzyme enthalten?

Energiestoffwechsel

  • Wie ziehen wir Energie aus der Nahrung?
  • Welchen Einfluss hat Sport auf unseren Körper?

Genetik

  • Wie werden Merkmale vererbt?
  • Wie kann das Risiko einer Erbkrankheit berechnet werden?
  • Warum hat jemand rote Haare, obwohl beide Eltern nicht rothaarig sind?
  • Ist Gentechnik immer schlecht?

Ökologie

  • Warum haben afrikanische Elefanten größere Ohren als asiatische Elefanten?
  • Und warum sind die Pinguine in der Antarktis größer?
  • Welchen Einfluss hat der Mensch auf den CO2-Ausstoß?

Evolution

  • Stammt der Mensch vom Affen ab?
  • Wie konnten so viele Arten auf der Erde entstehen?

Neurophysiologie

  • Wie lernen wir?
  • Wie wird ein Reiz wahrgenommen?
  • Wie funktionieren Zellgifte?

 

Fächerangebot