Am 14. Februar 2020 startete die Klasse 5b gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Cappenberg und Frau Voß den Schultag mit einem gesunden Frühstück in unserer Schulmensa.

Im Vorfeld wurde im FL – Unterricht über die Möglichkeiten und Vorteile eines gesunden Frühstücks gesprochen und in dem Zusammenhang besonders belegte Brote in den Blick genommen. Es wurde überlegt, warum es wichtig ist, den Tag mit einem Frühstück zu starten und wie ein solches Frühstück aussehen kann. Unterschiedliche Brotsorten wurden vorgestellt und die verschiedenen Variationen an Belägen im Hinblick auf ihren Nährwert kritisch beleuchtet. Am Ende überlegte sich jede Schülerin und jeder Schüler, wie das eigene Frühstücksbrot aussehen sollte. Die Vorfreude war bereits sehr groß.

Unterstützt wurden wir bei der Planung unseres gesunden Frühstücks von Dagmar, Lissy und dem Mensateam.

Als wir am Freitagmorgen um 07.15 in die Mensa kamen, war der Tisch bereits gedeckt und lud einen ein, direkt zu starten. Die Hände wurden gewaschen und anschließend die verschiedenen Brote, die Beläge, Rohkost und Aufstriche auf Platten angerichtet und auf dem Frühstückstisch verteilt. Die Platzdeckchen und mitgebrachte Frühlingsblumen sorgten für eine gemütliche Atmosphäre. Danach wurden nach Herzenslust Brote belegt, sich für den Schultag gestärkt und mit den Klassenkammeraden gequatscht. Am Ende konnten alle sogar noch leckere Brote für die Pause zubereiten.

Als alle satt waren, räumten wir gemeinsam wieder alles auf und begaben uns energiegeladen in den Deutschunterricht.

Allen hat das gesunde Frühstück gut gefallen und es war eine schöne Möglichkeit, gemeinsam in den Tag zu starten. Viele wurden außerdem davon überzeugt, wie einfach und auch lecker es ist, sich morgens ein Brot zu schmieren und zu frühstücken. Auch merkten viele, dass sie anschließend viel konzentrierter und besser gelaunt im Unterricht saßen ☺ Ein großes Dankeschön gilt noch einmal Dagmar, Lissy und dem Team der Mensa für die Unterstützung bei der Umsetzung unseres Projekts. Wir freuen uns schon jetzt auf eine Wiederholung.

 

Laura Cappenberg und Katharina Voß

 

 

Gesundes Frühstück der Klasse 5b