Wir sind Fabienne und Aaliyah vom Projekt ,,Schülerzeitung“. Die Gesamtschule Würselen hat seit diesem Schuljahr endlich ihr neues Schulgebäude bezogen. Wir haben eine neue und sehr schöne Mensa bekommen. Aus diesem Grund haben ein Interview mit Lizzi, der Mensa-Chefin, über ihre tägliche Arbeit in der Mensa geführt, bei der sie nicht nur mit der Essensplanung, sondern vor allem auch mit vielen Schülerinnen und Schülern zu tun hat.

Wie ist der Tagesablauf in der Mensa?

Lizzi kommt um 6 Uhr zur Mensa und fängt an unsere Brötchen und Süßwaren zu backen, sodass alles um ca. 7:15 / 7:20 fertig ist. Nach unserer großen Pause um 9:35 Uhr wird die Kassenabrechnung gemacht. Bereits ausverkaufte Backwaren werden neu gebacken. Anschließend wird für unsere Mittagspause der Salat geschnitten und unser Mittagessen wird in der großen Küche vorbereitet. Dabei macht ein Kolleginnen-Team den Nachtisch, während die anderen Kolleginnen weiter an der Cafeteria bedienen.

Warum arbeitet Lizzi in der Mensa?

Lizzi verkauft sehr gerne und arbeitet deswegen in der Mensa vom Gymnasium und in der unserer Gesamtschule. Sie macht den Job nun schon seit dem Schuljahr 2015/16 und kann sich mittlerweile auch keinen anderen Job mehr vorstellen.

Wie findet sie die neuen Küchen?

Lizzy findet die neuen Küchen schon richtig super. Auch wenn es natürlich immer auch noch Verbesserungswünsche gäbe wie eine noch fehlende Fritteuse. Insgesamt sei es jedoch eine wirklich tolle Küche geworden.

Ihre Meinung zum Benehmen der Schüler:

Es gäbe nette und sehr zuvorkommende Schülerinnen und Schüler, mit denen sie auch gerne arbeite. Aber wie es wohl an allen Schulen ist, komme es auch an unserer schönen GSW immer mal wieder zu kleineren Reibereien beim Mittagessen. Was mit so vielen Schülerinnen und Schülern an langen Tagen natürlich in gewisser Weise auch ganz normal sei. Lizzi wünscht sich dennoch, dass besonders in den Warteschlangen vor der Essenausgabe weniger gedrängelt werden würde und alle Schülerinnen und Schüler hier etwas netter und respektvoller miteinander umgehen könnten.

 

Ein Interview mit der Mensachefin „Lizzi“ (von Aaliyah und Fabienne)