Am 9. und 10. September besuchten unsere Klassen des neunten Jahrgangs das Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit in Aachen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Berufsorientierung, lernten wir Suchmaschinen und hilfreiche Tools kennen, die die Berufsorientierung erleichtern.

Nach der Einführung suchten wir im fiktiven Berufe Universum Berufsfelder und Berufe die unseren individuellen Neigungen entsprechen. Zuerst galt es etliche Aufgaben zu lösen und Fragen zu beantworten, die unsere beruflichen Interessen und persönliche Stärken in Form eines persönlichen Profils darstellen. Diese individuellen Skills wurden durch persönliche Eigenschaften ergänzt, so dass jeder sein individuelles Profil erstellt hat.

Basierend auf diesem Profil werden verschiedenste Berufe vorgeschlagen, die eine größtmögliche Übereinstimmung mit dem persönlichen Profil haben. Nun startet der wesentliche Teil: intensive Recherche und Reflexion!

Dieser angestoßene Prozess wird in den nächsten Wochen und Monaten intensiviert. Neben den Inhalten im Wirtschaftsunterricht wird das bevorstehende dreiwöchige Betriebspraktikum vielfältige Impulse bieten, die bei der Orientierung zum richtigen Beruf hilfreich sein werden.

Der Besuch im BIZ war hilfreich und hat uns zum Traumberuf einen Schritt näher gebracht.

 

G. Kozak

Biz Besuch der Jahrgangsstufe 9